Zita Rock Festival 2012 – Von Weltstars und Gothic Ikonen!

Zita Rock Festival 2012

-Pressemitteilung-

Zita Rock 2012 – Von Weltstars und Gothic-Ikonen!

Danke Berlin für ein stimmungsvolles und friedliches Zita Rock Festival 2012 mit insgesamt 7000 Rockfans aus Deutschland und der ganzen Welt.

Wieder einmal vergingen zwei wunderbare Festivaltage in der Zitadelle Spandau wie im Flug. Bereits am frühen Freitagabend ging es mit dem Eröffnungskonzert der Gothic Rocker LORD OF THE LOST hoch her, sodass die Hamburger bei ihrer anschließenden Autogrammstunde direkt in die Verlängerung gingen und statt der geplanten Stunde fast 90 Minuten für Fotos und Autogramme zur Verfügung standen! Währenddessen lieferten OOMPH! einen ersten Vorgeschmack auf ihre für Herbst geplante Tournee! Mit neuer Live-Band und neuen Songs rockten die Wolfsburger „Des Wahnsinns fette Beute“.

Als Headliner des ersten Tages stiegen anschließend die US-Amerikaner EVANESCENCE in den Ring. Bereits am Nachmittag zeigte sich Sängerin Amy Lee via Twitter sehr beeindruckt von der Spandauer Zitadelle und nutzte die positive Energie, um das Publikum mit unwiderstehlicher Power und ihrer einmaligen Stimme zu verzaubern.

Am Sonnabend sorgten zunächst STAUBKIND und ZERAPHINE für einen romantisch-melancholischen Start in den Tag. Glücklicherweise bewahrheitete sich die angekündigte Unwetterwarnung für Berlin nicht, sodass, nach regnerischem Beginn, die nachfolgenden Auftritte weitgehend trocken über die Bühne gingen. Dabei brannten MONO INC. ein packendes Hit-Feuerwerk ab und vertrieben die Regenwolken mit ihrer Bühnenpräsenz! Einer Kulisse wie der Zitadelle angemessen, durfte natürlich keinesfalls ein musikalischer Abstecher in die Gefilde des Mittelalterrocks fehlen. SALTATIO MORTIS bliesen dabei zum Sturm auf die Zitadelle und sorgten für ausgelassene Stimmung bei Wein, Weib, Tanz und Gesang!

Umgeben von einer Extraportion finnischer Coolness, servierten THE 69 EYES eine Auswahl ihrer größten Hits aus „Feel Berlin!“ und noch mehr „Gothic on the rocks“ der Extraklasse! Getreu der Devise: „Ending on a high note“ folgte ein weiteres Highlight zum Schluss. Wie ein Mann standen die Fans hinter Gothic Ikone ASP, als dieser mit seiner Band das grandiose Finale des Zita Rock Festivals 2012 einläutete. Feuer und Eis für brennende Herzen…das hat amtlich gerockt!

Doch all dies wäre natürlich nie passiert, ohne die zahlreichen Menschen die das Zita Rock Festival wieder zu einem besonderen und reibungslosen Event gemacht haben. Unser Dank gilt daher allen Künstlern, Agenturen, Sponsoren, Händlern, der Festivalcrew, den Mitarbeitern der Zitadelle Spandau sowie allen Medienpartnern für Ihre unermüdliche Unterstützung und Zusammenarbeit. Unser ganz besonderer Dank gebührt jedoch Euch, dem Publikum!

Dank Eurer Unterstützung wird es auch 2013 wieder ein Zita Rock Festival in Berlin geben, welches am Samstag, den 15.06.2013, in der Zitadelle Spandau stattfindet. Dabei wollen wir uns ganz bewusst auf einen Tag konzentrieren und erneut eine hochkarätige Bandauswahl in die Zitadelle bringen. Der Vorverkaufsstart für 2013 beginnt in Kürze!

In der Zwischenzeit freuen wir uns auf Eure zahlreichen Programmwünsche und Euer Feedback zum Zita Rock Festival 2012, welches Ihr ab sofort per Online-Umfrage unter http://www.zita-rock.de/umfrage2012.html übermitteln könnt! Wie immer verlosen wir unter allen Einsendungen 5×2 Tickets für das nächste Zita Rock Festival. Viel Spaß beim Mitmachen!

Auf bald,
Euer Zita Rock Team

Kauft ihr bei Amazon?
Dann nutzt diesen Link und unterstützt damit den Dunkelwelle Blog.
http://www.amazon.de/?_encoding=UTF8&tag=dunke-21&linkCode=sb1&camp=2382&creative=8458
oder
http://shop.dunkelwelle.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: