FREI.WILD – Album chartet auf Platz 2

FREI.WILD – „Feinde Deiner Feinde“ chartet auf Platz 2!

Südtiroler Deutschrocker bauen ihre Erfolgsgeschichte weiter aus und stürmen die deutschen Album Charts

Brixen – Nach zwei zweiten Plätzen für den Vorgänger „Gegengift“ innerhalb von sechs Monaten erreichen die aus dem deutschsprachigen Teil Italiens stammenden FREI.WILD mit ihrem achten Album „Feinde deiner Feinde“ erneut Platz 2 der deutschen Media Control Charts.

Gut lachen haben FREI.WILD schon seit geraumer Zeit. Stetig geht es bergauf für das Quartett aus Brixen. Bereits ihr Vorgängeralbum „Gegengift“ wurde für mehr als 100.000 verkaufte Einheiten vergoldet und auch die aktuelle DVD „Händemeer“ erreichte bereits Goldstatus.

Seit 3 Jahren verdoppeln sich jährlich die Zuschauerzahlen ihrer Konzerte und die bereits fast durchwegs ausverkaufte Arenatour im November 2012 mit weit über 120.000 Menschen in nur 10 Locations in den größten Hallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, sprechen eine durchwegs klare Sprache. – Frei.Wild ist ganz oben angekommen!

FREI.WILD sind damit einer der erfolgreichsten deutschen Musik-Newcomer der Gegenwart.

Ein Phänomen, das von vielen durchaus auch kritisch oder verständnislos beäugt wird.

Eine Gegenkultur, die gesellschaftliche Etiketten und bisherige vermeintlich gesetzte und bekannte Regularien der Musikbranche ad absurdum führt.

All dies trotz wiederholter Unterstellungen der Rechtsoffenheit, intriganten Machenschaften neidischer Mitstreiter, Journalisten oder Ewiggestriger und Dank der ehrlichen Grundhaltung der Band jedem gegenüber. Die Band ist authentisch, offenherzig und nah amLeben – sie steht dazu, lebt ihre Texte und jeden Akkord, mit oder ohne Unterstützung von Pseudomoralisten und Gutmenschen – Punkt.

„Wir machen einfach das, was wir selber letztendlich auch sind“, so Philipp Burger. „Wer uns kennt, weiß, dass wir auch genau so sind, wie wir uns in unserer Musik geben. Da ist nichts Künstliches oder Ausgedachtes oder Kalkuliertes – unsere Songs sind grundehrlich und beschreiben das, was wir sind.“ So sind und bleiben FREI.WILD ein Musikphänomen, die Band der Stunde, so faszinierend und einzigartig, wie es keine zweite gibt!

Tour:
01.11. Dortmund, Westfalenhalle 1
02.11. Mannheim, Maimarkthalle
03.11. Regensburg, Donauarena
04.11. Chemnitz, Arena
09.11. A-Wien, Gasometer
10.11. München, Zenith
11.11. CH-Zürich, Hallenstadion
22.11. Hamburg, 02 World
23.11. Berlin, Velodrom
24.11. Rostock, Hansemesse

Werde Fan von Dunkelwelle:
http://www.facebook.com/pages/wwwdunkelwellecom/218942725813

https://twitter.com/dunkelwelle

Kauft ihr bei Amazon?
Dann nutzt diesen Link und unterstützt damit den Dunkelwelle Blog.
http://www.amazon.de/?_encoding=UTF8&tag=dunke-21&linkCode=sb1&camp=2382&creative=8458

oder
http://shop.dunkelwelle.com

Eine Antwort to “FREI.WILD – Album chartet auf Platz 2”

  1. Wieso denn Unterstellung der Rechtsoffenheit?? Wenn ich in den Text von „Wahre Werte“ reinschaue, ist da doch ganz klar hervorgehoben: die Tradition, die eigene Kultur und das eigene Volk, was, wenn die Tradition nicht bewahrt würde, sterben würde. Alles zentrale Motive rechter (also konservativer bis faschistischer) Gruppen und Parteien. Von einer Unterstellung kann ich da nicht viel erkennen. Viel mehr ist das doch eine Tatsachenbeschreibung. Weil kritische Auseinandersetzung mit der „eigenen Kultur“ ist doch nicht zu finden, sondern nur das hochhalten einer idealisierten eigenen Identität, die von den bösen anderen kritisiert und angegriffen wird. So wie das früher bei den den Bösen Onkelz: „Wir sind sie Guten, alle sind gegen uns, wir gegen das Establishment, und wenn du gegen uns bist kriegste auf die Fresse“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: