TOM TOM CLUB „Downto​wn Rockers“ VÖ: 07.1​2.2012 (Ear Music / ​Edel)​

Werte Leser.

KURZ, KNAPP, KNACKIG
Die Band um die Talking Heads Mitglieder Tina Weymouth und Chris Frantz
– Das erste neue Material seit 12 Jahren!
– EP inkl. vier neuer Clubremixe

TOM TOM CLUB „Downtown Rockers“ VÖ: 07.12.2012 (Ear Music / Edel)
Tom Tom Club sind zurück! Ganze 12 Jahre ist es her, dass die Talking Heads-Mitglieder Tina Weymouth und Chris Frantz ihr letztes Album veröffentlichten. Mit der EP „Downtown Rockers“ beweist die Band nun, dass New Wave und Post Punk noch lange nicht tot sind.

Gegründet wurde Tom Tom Club 1981 von dem Ehepaar Weymouth und Frantz, beide Mitglieder der Talking Heads. Mit den Talking Heads, wohl eine der bekanntesten und erfolgreichsten Vertretern der amerikanischen Post-Punk und New-Wave-Szene, feierten die beiden kommerzielle Charterfolge, galten gleichzeitig aber auch als Kritikerliebling – ein Kunststück, das nur wenigen Bands je gelang. Und auch Tom Tom Club stehen dem Erfolg, vor allem mit ihrer Hitsingle „Genius of Love“, in nichts nach.

Die Songs auf „Downtown Rockers“ entstanden aus improvisierten Jam Sessions mit Bruce Martin an den Keyboards, Pablo Martin an der Gitarre, Tina Weymouth am Bass sowie Gesang und Chris Frantz an den Drums.
Die Leadsingle des Albums, das namensgebende „Downtown Rockers“, ist ein Tribut an all die Bands, die in den 70er Jahren die Musikszene von New York City bestimmten. Sei es nun The Velvet Underground oder die Talking Heads selbst.
Der Song gibt die Richtung der EP vor. Die fünf brandneuen Songs und vier Remixen, alle gemischt von Ed Stasium, der auch schon 1977 für die Aufnahmen der Talking Heads und zahlreicher Ramones-Klassiker verantwortlich war, sind mit ihrer charakteristische Fusion von Elektro und Funk eingängig und besitzen echte Ohrwurmqualitäten – typisch Tom Tom Club eben.

Chris Frantz: Drum, Percussion & Vocals
Tina Weymouth: Bass Guitar, Synths, Tambourine & Vocals
Victoria Clamp: Vocals
Bruce Martin: Keyboards & Percussion
Pablo Martin: Guitars

PRODUCED BY:

Chris Frantz & Tina Weymouth.

TRACKLIST
1. Downtown Rockers
2. Won’t Give You Up
3. You Make Me Rock and Roll
4. Kissin‘ Antonio
5. Sweets to the Sweet
6. Downtown Rockers (Ed Stasium E-Dub Mix)
7. Downtown Rockers (Arthur Baker Superstar DJ Mix)
8. Kissin‘ Antonio (Entro & Ginseng Short Mix)
9. Kissin‘ Antonio (DJ Latin Bitman Mix)

+ Digitaler Bonustrack: Love Tape

Werde Fan von Dunkelwelle:
http://www.facebook.com/pages/wwwdunkelwellecom/218942725813

https://twitter.com/dunkelwelle

Jetzt schon an Weihnachten denken :-)
Kauft ihr Weihnachtsgeschenke bei Amazon?
Dann nutzt diesen Link und unterstützt damit den Dunkelwelle Blog.
http://www.amazon.de/?_encoding=UTF8&tag=dunke-21&linkCode=sb1&camp=2382&creative=8458

oder
http://shop.dunkelwelle.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: